Anchor CMS

  Di. 30. Dezember 2014
  
  Apps und Software
  Lesedauer: 1 Min. 1 Sek.
  keine Kommentare

Ein erfolgversprechendes System

Bild 2014 © Wilfried Strecke

Anchor CMS (http://anchorcms.com) ist ein einfaches Open Source Content Management System, eine Art Mini CMS, mit ausgereifter Blogfunktionalität. Es ist klein, blitzschnell installiert und im Nu an die eigenen Bedürfnisse angepasst.

Seit einigen Jahren dominiert WordPress diesen Markt. Gerade aber für Kleinunternehmen und Privatpersonen ist WordPress oft eine Nummer zu gross. Hier will Anchor CMS die Lücke schliessen. Sämtliche Files des Systems, inklusive mitgeliefertem Standard Theme, sind gerade einmal knapp 1 MB gross. Dies sorgt dafür, dass Anchor CMS sehr schell ist und Seiten praktisch in derselben Zeit aufbaut wie eine statische Website.

Anchor CMS befindet sich noch im Beta Stadium, die aktuellste Version ist 0.12.1. Die finale Version 1.0 ist schon seit längerem angekündigt und sollte demnächst erscheinen. Mit einigen Template Tags ist eine statische Website schnell zum einem Anchor Theme umgebaut. Eine aktive Community hilft beim Start, wobei die meisten Probleme bereits im Forum beschrieben sind.

Neben Blogbeiträgen (Posts), inkl. Kommentarfunktion, ist auch das Erstellen von statischen Seiten (Pages) möglich. Zur Erfassung der Inhalte verwendet Anchor Markdown, eine vereinfachte Auszeichungssprache, um Texte zu formatieren. Es kann aber auch HTML eingesetzt werden. Beiträge und Seiten können mit eigenem CSS und Javascript indivduell angepasst werden. Ein Texteditor, wie man ihn von anderen Systemen kennt, ist deshalb nicht nötig.

Wir sind auf die finale Version gespannt. Eines wissen wir bereits jetzt, Anchor CMS wird für kleine Unternehmen und Privatpersonen eine interessante, kostengünstige Alternative eines CMS mit Blogfunktionalität sein.

Interessiert? Wir beraten Sie gerne.

Kommentieren






(*) Pflichtfelder
Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Impressum
Anfahrt
 
Schreiben Sie uns! Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

 
 

Schutz vor SPAM

 
Newsletter